Martin Schneider «Nicht da»

Objekte, Fotografie, Malerei.

Auf verschiedene Weise beschäftigt sich Martin Schneider mit dem nicht oder nicht-mehr-Vorhandenen. Ihn interessiert das, was sich erahnen lässt, das Drumherum und Dazwischen.

Daraus entstehen Arbeiten in Form von Objekten, Fotografien, Zeichnungen und Malerei.

Ausstellung im Waschhaus

Sa 06. Mai 2023
bis So 21. Mai 2023

Offen
Donnerstag & Freitag 16:00 – 18:00 Uhr | Samstag & Sonntag 14:00 – 17:00 Uhr
Vernissage
Samstag, 06. Mai 2023 | 17:00 – 19:00 Uhr
Finissage
Sonntag, 21. Mai 2023 | 14:00 – 17:00 Uhr

Eintritt

12/23
Kostenlos

Sponsoren