Ein Abend der Poesie im Waschhaus der Villa Grunholzer

Thomas Dütsch und Fred Stäheli lesen aus ihren neuen Gedichtbänden «Zwischenhoch» und «Halboffene Fenster».

Das dünnwandige Herz in den Garten tragen/und unter den Strahl der Sonne stellen / Das Morgenlicht einschliessen lassen / bis der blecherne Eimer randvoll istDann erst unter Menschen gehen So Thomas Dütsch in Kleines Gedicht in «Zwischenhoch». Lass alle Ängste fahren/und geh übers Feld / hinein in die Weite des Tages So Fred Stäheli in Im März über Land in «Halboffene Fenster». Die beiden Lyriker vom rechten Ufer des Zürichsees laden zu einer feinsinnigen Doppellesung ein!

Literatur im Waschhaus

Do 11. Mai 2023 19:30

Eintritt

13/23
CHF 10.00 - CHF 25.00

Reservieren Sie jetzt!

Normal
CHF 25.00
Kinder
CHF 10.00
Mitglieder, Studenten, Lehrlinge, Kultur-Legi
CHF 15.00

Sponsoren