SMPV «Musik um fünf»

Am diesjährigen Konzert erwartet sie eine Vielfalt an Komponisten, Instrumenten, Interpretinnen und Interpreten in diversen Kammermusikformationen

Seit zwei Jahren sind nun die professionellen SMPV-Musiker:innen auch in der Villa Grunholzer zu Gast.

Der 1893 gegründete Schweizerische Musikpädagogische ­Verband SMPV setzt sich für die Förderung der Musikalischen ­Bildung und die Interessen der Musiklehrpersonen ein. Auf Privater­musikunterricht.ch vermittelt er zudem individuellen ­Unterricht für alle Instrumente und Gesang. Mit seinen rund 3000 Mitgliedern ist der SMPV heute der grösste Berufsverband für Musiklehrer/innen in der Schweiz.

Musik um fünf

Duo „WIPF“
Elisabeth Wild, Querflöte
Ruth Pfister, Klavier

Gabriel Fauré
Fantaisie op. 79

Jehan Alain
Troi Mouvements 

Francis Poulenc
Sonata 

Duo  „Badstuder-Birrer“
Yven Badstuder, Panflöte
Patric Birrer, Gitarre

Mauro Giuliani
Grand Duetto Concertante op.85 

Manuel de Falla
Siete canziones poplares espagnolas

Georg Butsch, Violine

Paul Müller-Zürich
Sonate für Violine allein op. 52 

Trio
Blanka Kerekes, Querflöte
Sarah Erlanger, Violoncello
Akiko Ogura-Wilpert, Klavier

Konzert

So 27. November 2022 17:00

Eintritt

34/22
Kostenlos

Sponsoren