Luc van Doornick Klavier solo

Werke von Beethoven, Ginastera und Rachmaninow

Luc van Doornick (geboren 2003) aus Nänikon erlernte das ­Klavierspiel bei Alexandra Rabara an der Musikschule Uster-­Greifensee ab dem Alter von sechs Jahren und konnte schnell in das regionale Begabtenförderprogramm eintreten.

Der ambitionierte Nachwuchspianist ist Preisträger verschiedenster Musikwettbewerbe in der Schweiz und Deutschland, u.a. 1. Preis im Finale des Schweizerischen Musikwettbewerb 2017 und 2019 sowie 1. Preis bei «Jugend musiziert» Landkreis ­Konstanz 2020. 

Nach dem grossen Erfolg seines Solorezitals September 2020 im Areal im Tobel Hinwil, möchte er jetzt auch das Ustermer Publikum mit einem abwechslungsreichen Solo-Programm aus der hochvirtuosen klassischen Klavierliteratur begeistern.

Konzert

So 30. Mai 2021 11:00

Eintritt

3/21
Kostenlos

Reservieren Sie jetzt!

Zu reservierende Plätze

Corona-Hinweis

Unsere Veranstaltungen werden BAG-­konform durchgeführt. Es gilt bei Konzerten und Lesungen eine allgemeine Maskentragpflicht.

Corona Schutzkonzept

Herunterladen

Finanzaktion Sanierung Waschhaus

Das Waschhaus der Villa Grunholzer muss dringend saniert werden.
Helfen Sie mit bei der Finanzierung?

Weiterlesen…

Halbjahres­programm

Sponsoren