Satu Blanc: «Wohin so eilig, Johanna?»

Ein historischer Roman über das Leben einer Frau im 15. Jahr­hundert in Basel.

Johanna hat alles, was sich eine Frau in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts wünschen kann. Und doch fragt sie sich stets, wo ihr Platz in der Welt ist – und gerät dabei ins Abseits. Satu Blanc bringt alles mit, das es braucht, um diese Frau und ihr Leben authentisch zu vergegenwärtigen: Sie ist Schriftstellerin und weiss zu erzählen. Sie ist Historikerin und weiss zu recherchieren. Sie ist Schauspielerin und weiss, sich in einen Menschen zu versetzen. Wir dürfen uns auf eine spannende Begegnung mit einer Frau aus einer anderen Zeit und Welt freuen!

Literatur

Do 01. Oktober 2020 19:30

Eintritt

17/20
CHF 10.00 - CHF 25.00

Corona-Hinweis

Unsere Veranstaltungen werden BAG-­konform durchgeführt. Es gilt bei Konzerten und Lesungen eine allgemeine Maskentragpflicht.

Corona Schutzkonzept

Herunterladen

Finanzaktion Sanierung Waschhaus

Das Waschhaus der Villa Grunholzer muss dringend saniert werden.
Helfen Sie mit bei der Finanzierung?

Weiterlesen…

Halbjahres­programm

Sponsoren