«Himmlischer ­Frühling in bleierner Zeit»

250 Jahre Friedrich Hölderlin.
In Zusammenarbeit mit der reformierten Kirche Uster. Zum Gedenken eines grossen Dichters und modernen Intellektuellen.

«Komm ins Offene, Freund ... und fast will mir scheinen, als sei es in der bleiernen Zeit» – dies die Worte Friedrich Hölderlins: Ist es nicht, als seien sie mit Absicht ganz präzis auf unsere Gegenwart gemünzt? Natürlich ist dies nicht so. Es macht aber den Eindruck, als ob dieser Dichter zu seiner Zeit etwas schon geahnt und gespürt hätte, das in späteren Zeiten des Prozesses unserer Zivilisation voll zum Durchbruch gelangt ist. Deswegen möchten Bodo Krumwiede, Schauspieler und Rezitator, Christoph Meister, Germanist, und Ernst Kolb, reformierter Pfarrer in ­Uster, das Werk Hölderlins an diesem Abend genauer erkunden und dem ­Publikum näherbringen.

Literatur

Do 03. Dezember 2020 19:30

Eintritt

20/20
CHF 10.00 - CHF 25.00

Reservieren Sie jetzt!

Normal
CHF 25.00
Kinder
CHF 10.00
Mitglieder, Studenten, Lehrlinge, Kultur-Legi
CHF 15.00

Corona-Hinweis

Unsere Veranstaltungen werden BAG-­konform durchgeführt. Es gilt bei Konzerten und Lesungen eine allgemeine Maskentragpflicht.

Corona Schutzkonzept

Herunterladen

Finanzaktion Sanierung Waschhaus

Das Waschhaus der Villa Grunholzer muss dringend saniert werden.
Helfen Sie mit bei der Finanzierung?

Weiterlesen…

Halbjahres­programm

Sponsoren