! ABGESAGT ! «Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull»

Ein literarisches Kammerspiel nach Thomas Manns berühmtem Roman! Mit Volker Ranisch.

Felix Krull ist ein Träumer, Phantast und bürgerlicher Nichtsnutz. In seinem Roman rückt Thomas Mann den Künstler als «­Illusionisten» in die Nähe des Hoch­staplers, Betrügers und Verführers. Volker Ranisch als Felix Krull bietet eine «grandiose Darstellung der Kunst des Verführens» (Tages Anzeiger). 

Literatur

Mi 06. März 2019 19:30

Eintritt

4/19
CHF 10.00 - CHF 25.00

Finanzaktion Sanierung Waschhaus

Das Waschhaus der Villa Grunholzer muss dringend saniert werden.
Helfen Sie mit bei der Finanzierung?

Weiterlesen…

Wir suchen Helfer

Möchten Sie den Förderverein Villa Grunholzer unterstützen?

Weiterlesen…

Halbjahres­programm

Sponsoren